Zitronenmuffins mit Trockenfrüchten

Zutaten:

120 g Mehl
60 g Butter
50 g Zucker
1 Ei
4-5 EL Wasser
Saft einer Zitrone
Geriebene Schale einer Zitrone
½ Pkg. Backpulver
1-3 EL getrocknete Preiselbeeren
1-2 EL Aranzini und Zitronat
1-2 EL Mandelstifte
1-2 EL weiße Schokosplitter

Die Butter, der Zucker und das Ei werden schaumig gerührt. Die geriebene Schale einer unbehandelten Bio-Zitrone und der Saft der Zitrone werden hinzugegeben. Alles wird nochmal gut verrührt. Anschließend wird das Mehl zusammen mit dem Backpulver eingerührt. Nun wird löffelweise das Wasser unter ständigem Rühren hinzugegeben, bis ein schöner glatter Muffinteig entsteht. Zum Schluss werden die Trockenfrüchte, Aranzini, Mandelstifte und Schokosplitter mit dem Löffel eingerührt. Der Teig wird in eine vorbereitete Muffinform gegeben. Die Muffins werden bei ca. 180°C für ungefähr 25 Minuten gebacken. Ich wünsche gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.